18 March 2021 (updated)

Winterschuhe für Kinder und Erwachsene - darauf ist zu achten

Wenn es draußen kalt ist, dann ist warme Kleidung wichtig. Der richtige Winterschuh hält die Füße nicht nur warm, sondern auch trocken und gibt sicheren Halt auf Schnee und Eis. Mit diesen Tipps findest du die passenden Schuhe für die ganze Familie.

Was ist bei Winterschuhen zu beachten?

Winterschuhe und Winterstiefel sollten robust sein, aber nicht zu schwer. Gerade ein Kinderschuh muss genau passen, damit der Fuß des Kindes im Wachstum ungestört bleibt. Ein Kinderschuh mit Reflektoren sorgt außerdem für mehr Sicherheit. Winterstiefel für Kinder finden Eltern in unterschiedlichen Farben und Ausführungen für Mädchen und Jungs.

Damit ein Kinderschuh nicht nur im Schrank steht, sollte er dem Kind optisch gefallen, aber natürlich auch ausreichend Schutz bieten. Da Kinder gerade im Schnee gerne draußen spielen, muss der Schuh außerdem Nässe abhalten und er sollte atmungsaktiv sein. Moderne Technologien wie GORE-TEX sorgen dafür, dass kein Wasser von außen eindringen kann und gleichzeitig Wasserdampf nach außen dringt. Der Fuß bleibt so warm und trocken. Die Tex-Membran findet nicht nur bei Winterstiefeln Anwendung, sondern beispielsweise auch bei Wanderschuhen.

Winterschuhe für Erwachsene

Winterstiefel für Erwachsene sollten im Prinzip die gleichen Anforderungen erfüllen. Ist der Winterschuh für das Büro gedacht, sollte er aber nicht zu warm sein. Hier eignet sich gegebenenfalls ein zweites Paar, eines für lange Ausflüge im Winter und eines für die täglichen Erledigungen. Winterstiefel für Damen und Herren unterscheiden sich durch die Auswahl an Größen und die Farbgestaltung. Außerdem gehören zu den Damen-Winterschuhen auch Damen-Stiefeletten. Bei den Damen haben viele Winterstiefel außerdem einen Absatz. Das ist bei sicheren Straßenverhältnissen kein Problem, für Glatteis sind diese Schuhe aber nicht zu empfehlen.

Besonderheiten bei Babys und Kleinkindern

Auch Babys und Kleinkinder sollen im Winter natürlich warme Füße haben. Eltern sind dann oftmals unsicher, ab Kinder Winterschuhe brauchen und was die richtige Wahl ist. Babys laufen noch nicht und brauchen daher auch keine Winterschuhe oder -stiefel. Diese engen den Fuß nur unnötig ein. Für warme Füße sorgen hier weiche Socken, die gefüttert sind. Die ersten Schuhe sollte ein Kind erst dann bekommen, wenn es bereits die ersten Schritte absolviert hat.

Für diese sind wiederum Socken die beste Wahl, da das Kind den Boden so besser spüren kann. Läuft das Kind halbwegs sicher, können Eltern die ersten Schuhe kaufen. Bei warmen Temperaturen ist Barfußlaufen auf Gras oder Sand für Kinderfüße übrigens optimal. Im Winter müssen warme Winterschuhe die kleinen Füße aber natürlich schützen. Beim ersten Schuhkauf kann die große Auswahl zunächst überfordern. Fachverkäufer helfen, die richtige Größe zu finden und können auch den richtigen Kinderschuh empfehlen, wenn schmale oder breite Füße die richtige Auswahl erschweren. Kleinkinder sind übrigens oftmals unruhig beim Schuhkauf. Lass dich davon nicht irritieren und bleib selbst ruhig, auch wenn dein Kleinkind etwas maulig ist.

Ab wann ist der Winterschuh die richtige Wahl?

Ab wann Winterschuhe optimal sind, hängt vom Wetter ab. Spätestens wenn Schnee das vorherrschende Element ist, sollten die gefütterten Stiefel aber aus dem Schrank kommen. In den meisten Regionen sind Stiefel ab Mitte oder Ende November die richtige Wahl. Wenn es sehr warm ist, sollte das aber niemanden davon abhalten, leichtere Schuhe zu tragen. Spätestens wenn die Füße frieren, ist der richtige Zeitpunkt für Stiefel gekommen. Gerade in der Übergangszeit ist ein Wechsel der Schuhe je nach Wetter die richtige Wahl. Da Kinder die Kälte beim Spielen oftmals weniger spüren oder zu spät merken, sind hier Mama und Papa gefragt und sollten auf geeignetes Schuhwerk bestehen, damit die Kinder nicht krank werden.

Winterschuhe für Laufanfänger

Die kalte Jahreszeit bietet nicht die optimalen Bedingungen für Laufanfänger, da die kalte Luft die Atemwege belastet und das Risiko des Ausrutschens bei Anfängern höher ist. Wer im Winter mit dem Laufen beginnen möchte, sollte daher auf sichere Straßenverhältnisse achten. Außerdem ist es empfehlenswert, dass Anfänger bei Tageslicht laufen. Geeignete Schuhe sind schließlich das A und O für einen sicheren und gesunden Lauf.

Winterlaufschuhe bieten Halt auf kalten Straßen und sind außerdem isoliert, damit der Fuß nicht auskühlt. Das passende Modell finden Anfänger und auch fortgeschrittene Läufer im Sportfachgeschäft. Tausch dich am besten über FamilyApp mit Freunden und Familie aus und teile deine Erfahrungen zum perfekten Winterschuh.


Aktie:

Mehr lesen

Faithful Beginnings
|Christmas,Holidays11 June 2021 (updated)

The Best Daily Advent Books for Kids and Families

Here is a list of Advent books providing a range of moments and conversations to spark meaningful and joyful Christmas traditions.

Nina Simone
Family Pets
|Christmas,Holidays11 June 2021 (updated)

The 12 Best Affordable Christmas Gifts for Dogs

This Christmas, don't miss out on the perfect opportunity to show your dog how much they mean to you. Check out these awesome Christmas gifts for dogs!

Cole Hierholzer
Parenting
|Children & Parents,Christmas,Holidays11 June 2021 (updated)

Mister Rogers and the Four Gifts Our Kids Actually Need this Christmas

What do our kids actually need this Christmas? Hint: you can't buy it on Amazon! Read on for four helpful reminders from Mister Rogers.

Nina Simone